Direkt zum Seiteninhalt

Theater Mario ... 2022

Aktuelles > Oktober 2022
MARIO UND DER ZAUBERER“ VON THOMAS MANN - THEATERLUFT SCHNUPPERN

„Du tust, was Du willst.
Oder hast Du schon einmal nicht getan, was Du wolltest?
Oder gar getan, was Du nicht wolltest?
Was nicht Du wolltest?"

Mit dieser Frage beschäftigten sich die 13er-Leistungskurse Deutsch vor den Sommerferien, als sie die abiturrelevante Novelle „Mario und der Zauberer“ von Thomas Mann bearbeiteten.
Mario und der Zauberer erzählt vom machtgierigen Krüppel Cipolla, der das Publikum seiner Schaubude durch Scharfzüngigkeit, verblüffende Hypnosefähigkeiten und eine seltsam faszinierende Aura in seinen Bann schlägt und zu makabren Experimenten verführt, bis das gefährliche Spiel ein bitteres Ende findet.
Jetzt konnten die SchülerInnen einem Gastauftritt im Kasch beiwohnen. Sie erlebten, wie Figuren auf der Bühne zum Leben erweckt wurden und in der Aufführung von der  „Bühne Cipolla“ in Koproduktion mit Metropol Ensemble, Bremer Shakespeare Company Theater, sogar selbst „mitspielen“ durften.
Text: Stefanie Heers
Zurück zum Seiteninhalt