Direkt zum Seiteninhalt

MINT-EC-Hauptstadtforum 2019

Aktuelles > Rückblick > Schuljahr 18/19 > Februar 2019

Fast schon Routine - unser Besuch beim Hauptstadtforum von MINT-EC. 15 Schülerinnen und Schüler waren diesmal gemeinsam mit Frau Hogrefe und Herrn Bünte in Berlin.

Wie immer gab es zwei Tage lang MINT pur: ein Bildungsmarkt, ganztätgige Forschungsworkshops, Vorträge (u. a. zum therapeutischen Nutzen von Computerspielen und zum Thema Atomuhr), Wettbewerbe sowie eine Abendveranstaltung, die von Clarissa Correa da Silva (u.a. "Wissen macht Ah!") morderiert wurde. Eine willkommene Abwechslung in unserem Schulalltag, die bestimmt auch 2020 für großes Interesse sorgen wird. Besonderes Glück hatte Maren Negenborn, die bei einer Verlosung einen Workshop an der Jacobs Univesity gewann (Wert des Preises: 700€).

Übrigens waren nicht nur die Schüler(innen) aktiv, sondern auch die Lehrkräfte. So bildete sich Frau Hogrefe in Sachen physikalische Medizin fort, während Herr Bünte bei "Jugend präsentiert" aktiv war.

Zurück zum Seiteninhalt