Direkt zum Seiteninhalt

Schule ohne Rassismus

Schulprofil
Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

Am 9. März wurde dem GamMa der Titel „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ verliehen. Seit November 2021 hat sich eine Planungsgruppe intensiv um diesen Titel und den Eintritt in das Netzwerk bemüht. Zu der Planungsgruppe zählen die Schüler*innen Sofie Wolters, Gerrit Müller (9c), Lilli Jasper (11c), Petje Preuß (Jahrgang 12) und der Lehrer Daniel Duensing.

Bei der feierlichen Verleihung wurde das erste Projekt „Kunst gegen Rassismus“ präsentiert. Anwesend waren neben der Projektgruppe unser Schulleiter Herr Stelling, der für das Netzwerk gewonnene Pate und Bürgermeister Achims Herr Ditzfeld, Herr Klemm von der WABE, die Klasse 9c (diese hat einen eigenen Beitrag für das Projekt geleistet) sowie einige Pressevertreter*innen.

Intention ist für die kommende Zeit, dass die Bilder von GamMa-Schüler*innen im Rahmen des Projektes „Kunst gegen Rassismus“ nicht nur im GamMa ausgestellt werden, sondern auch in anderen Schulen Achims, im Rathaus und ggf. bei Kooperationspartner*innen der Schule. Weiterhin wird sich die Planungsgruppe auch für andere interessierte Schüler*innen unserer Schule öffnen und sich weiteren Projekten widmen.
Daniel Duensing
Am 10.3.2022 hat das Achimer Kreisblatt über die Verleihung berichtet (Foto unten in der Mitte, Link zum Artikel), am 11.3. der Achimer Kurier (Foto unten rechts und der Link).
Zurück zum Seiteninhalt